Homepage2018-12-20T15:36:29+00:00

36. Vorarlberger Wirtschaftsforum
Donnerstag, 14. November 2019

Das war das 35. Vorarlberger Wirtschaftsforum 2018

Mit rund 600 Teilnehmern aus Österreich, der Schweiz, Liechtenstein und Deutschland ist das Vorarlberger Wirtschaftsforum ein traditioneller und wichtiger Treffpunkt für Meinungsmacher aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft aus dem gesamten Bodenseeraum. Zum 35. Mal fand das Wirtschaftsforum in diesem Jahr statt, ein Thema dominierte die Veranstaltung über all die Jahre: Die Zukunft des Landes und der Wirtschaft. Passend dazu stand das diesjährige Wirtschaftsforum im Festspielhaus Bregenz unter dem Thema „Europa und die Welt. In welche Richtung drehen wir uns?“

Die Referenten

Pamela Rendi-Wagner,  Vorsitzende und Klubobfrau der SPÖ.
Die Ärztin aus Wien ist Quereinsteigerin in der Politik – und seit  130 Jahren die erste Frau an  der Spitze der SPÖ.

Zum Interview

Elisabeth Stadler,  Vorstandsvorsitzende  der Vienna Insurance Group AG.
Die Top-Managerin will Frauen fördern und ist gleich-zeitig eine Gegnerin der Frauenquote.

Zum Interview

Thore D. Hansen, Politikwissenschaftler, Journalist und Schriftsteller.
Er ist spezialisiert auf die Analyse internationaler Politik und die Arbeit von Geheimdiensten.

Zum Interview

Edeltraud Hanappi-Egger, Rektorin der Wirtschaftsuniversität Wien.
Habilitierte Informatikerin, die sich in ihrer Forschung v. a. mit Gen-der und Diversitätsmanagement beschäftigt.

Zum Interview

Julia Shaw, Memory  Hackerin, Psychologin und Bestsellerautorin.
Mit kreativer Suggestion schafft  sie  es, Menschen Dinge  einzureden, die nie  passiert sind.

Zum Interview

Carsten Linnemann, Bundesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung, Mitglied des Deutschen Bundestages.
Er gilt als talentierter Nachwuchspolitiker und sachlicher

Reinhold Würth, Unternehmer, Industriepionier und Kunstförderer.
Er ist überzeugt, dass nicht Computer und Roboter die Wirtschaft antreiben, sondern die Menschen.

Zum Interview

Das war das 34. Vorarlberger Wirtschaftsforum 2017